Herrin-Jessy – In Ketten gelegt

Herrin-Jessy
über ihr neustes Werk:
In Ketten gelegt

Da habe ich aka Herrin-Jessy mein Sklaven schön in Ketten verpackt. Er liegt auf dem Bock, in Ketten fixiert, eine Spreizstange hält seine Beine. Nun ist seine Arschfotze frei zugänglich für mich und er kann sich dem absolut nicht entziehen. Auch benutze ich aka Herrin-Jessy sein Blasmaul. Schaut wie mein Kettensklave von mir in Ketten gelegt wurde.

Und das sagen wir:
Der Sklave liegt völlig in Ketten gefesselt auf dem Strafbock, der Hintern ist völlig herausgestreckt. Das soll auch so sein: Die Herrin benutzt einen Anal-Plug zum Aufpumpen. Damit hat der Sklave schon ein ordentliches Teil in seinem Loch auszuhalten. Doch gleichzeitig kommt noch ein großer Dildo hinzu. den er ständig lecken muss, bis ihm der Speichel herauskommt. Die Herrin droht ihm, wenn er das nicht aushält, bekommt er harte Strafen. Also erträgt der Sklave den Plug und bläst weiter den Dildo. Danach zieht die Herrin den Plug heraus. Nun kommt der Dildo, den der Sklave abgeleckt hatte, hinten für den Slavenarsch zum Einsatz. Und er kann natürlich nicht entkommen…

Herrin-Jessy - Kostenlose Video Stream Vorschau - 139952

Herrin-Jessy – In Ketten gelegt

Hier gibt es mehr Videos von Herrin-Jessy

323
10:14
Preise : 0